feuerwehrtag_04.jpg

Termine

<<  September 2020  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
2829    

Klassenfahrt nach Bergern vom 01.09. - 04.09.2020

Die Klassenfahrt der Klasse 4 fand in diesem Schuljahr gleich in der ersten Schulwoche statt. Alle - Eltern, Kinder und Betreuer - waren aufgeregt und gespannt, wie die Klassenfahrt verlaufen und was die Kinder in den 4 Tagen erleben würden. Im Jugendwaldheim angekommen, wurden die Kinder vom  Leiter des Jugendwaldheimes, Herrn Hoyer, begrüßt und mit den Regeln im Jugendwaldheim vertraut gemacht. Anschließend konnten die Kinder ihre Zimmer in Augenschein nehmen und die Betten beziehen.
Nach dem gemeinsamen Mittagessen hatten die Kinder Gelegenheit die Aufenthalts- und Spielräume sowie die Außenanlagen mit einem Spiel- und Fußballplatz und Trampolin zu erkunden. Am Nachmittag machte die Klasse ihre erste Wanderung rund um das Gelände.
Am zweiten Tag wurde die Klasse in zwei Gruppen aufgeteilt. Eine begab sich in den Wald. Dort wurde fleißig gearbeitet., Bäume selbst gefällt und dann geschält. Daraus entstand dann eine Leiter für einen Hochstand. Die andere Gruppe beschäftigte sich im Schulungsraum mit den Tieren des Waldes und ging dann ebenfalls noch in diesen, um ihn mit allen Sinnen zu erfahren.
Am Nachmittag wanderten wir zum Paulinenturm. Der Aufsieg mit über 100 Stufen wurde mit einem herrlichen Ausblick belohnt. Wir sahen auch den Riechheimer Berg. Von dort aus spazierten wir nach Bad Berka. Hier gab es zur Belohnung ein leckeres Eis. Dann liefen wir wieder zurück nach Bergern.
Am Donnerstag wurden die Gruppen gewechselt, so dass alle Kinder einmal die Arbeit im Wald erlebten bzw. den Wald mit allen Sinnen erfuhren. Diesen Nachmittag verbrachten wir mit Flechten von kleinen Körben, Stiftehaltern oder Schalen in Herzform. 
Am Abend stand noch ein  Höhepunkt der Klassenfahrt auf dem Programm – das Lagerfeuer mit Stockbrot.  Hier saßen wir in gemütlicher Runde beisammen.
Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück am Freitag wurden die Koffer und Taschen gepackt und eine erlebnisreiche, spannende und lehrreiche Woche ging zu Ende. 
Allerdings stand noch eine Aufgabe vor der Heimfahrt vor uns. Wir testeten unser, in diesen Tagen, erworbenes Wissen, nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch. Das hieß unter anderem einen Nagel, mit so wenig Schlägen wie möglich in einen Baumstamm zu schlagen oder Zapfen-Zielwerfen. Im Wissenstest mussten wir u. a. uns bekannte Laub- und Nadelbäume benennen, die Schichten des Waldes und die Funktionen des Waldes kennen.
Einen herzlichen Dank an Herrn Hoyer und das Team des Jugendwaldheims in Bergern für die sehr gute Betreuung und Verpflegung.

Klasse 4 - 2020/2021


Klassensprecher:   Stellvertreter:
 
Aktuell sind 40 Gäste online.

Copyright © 2020 Staatliche Grundschule "Astrid Lindgren" Osthausen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.