feuerwehrtag_04.jpg

Termine

<<  September 2020  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
29    

Klasse 4 - 2013/2014

Klassenfoto der Klasse 3 mit Klassenlehrerin
Klassensprecher: Oskar Trebeß   Stellvertreter: Janes Grünert

Kids4sports am 25.06.2014

Die 4. Klasse unserer Schule fuhr am 25. Juni 2014 nach Erfurt zu Thüringens beliebtem Schulsportwettbewerb "Kids4sports". In der großen Leichtathletikhalle fand dieser Wettbewerb statt. Ein erlebnisreicher Tag mit Sport, Spiel und Spaß wartete dabei auf uns.
Es wurde ein Staffelwettbewerb zwischen 36 Schulklassen der Klassenstufe 4 aus ganz Thüringen durchgeführt. Dabei waren Grundschulen aus Bad Lobenstein, Artern, Suhl, Kaltennordheim und noch vielen anderen Orten vertreten. Es ging mit einer ge­mein­samen Erwärmung los. Beim Staf­fel­wett­kampf war nicht nur Schnelligkeit, sondern auch viel Geschicklichkeit und Konzentration gefragt, z.B. in der Krabbelwalze, beim Luftballontransport, dem Kriechtunnel oder dem Hüpfballslalom.
Die Vorrunde beendeten wir ganz knapp als Dritter und qua­lifizierten uns damit leider nicht für das Halbfinale. Aber trotzdem war es eine tolle Leistung. Während der Wett­kampf­pausen gab es die Möglichkeit sich an verschiedenen Stationen auszuprobieren. So konnten die Kinder Seilspringen, auf der Wii-Konsole Skispringen, Büchsenwerfen, Tischtennisball jonglieren, Muttern stapeln, Armbrustschiessen oder Torwandschiessen. Alle konnten sich dabei ausprobieren.
Auch hier wurden am Ende die Sieger gekürt. Und dabei gelang es  Simon beim Büchsenwerfen gemeinsam mit drei anderen den ersten Platz zu erreichen. Dafür erhielt er eine Medaile und ein T-Shirt mit der Aufschrift "Champion". Außerdem wurde uns in den Pausen eine Vorführung einer Karate-Schule dargeboten. Dies war sehr beeindruckend.
Für alle war es ein anstrengender, aber er­leb­nis­rei­cher  und unvergesslicher Tag. Ein T-Shirt erhielt jeder als Erinnerung daran.
→Fotogalerie

Klassenfahrt nach Heubach vom 02. - 06.06.2014

Die Klassenfahrt der Klasse 4 startete vor der Schule in Osthausen. Alle - Eltern, Kinder und Betreuer - waren aufgeregt und gespannt, wie die Klassenfahrt verlaufen und was die Kinder in den 5 Tagen erleben würden. Mit den  Autos ging es bis nach Heubach in das Schullandheim und Freizeitcamp Heubach. Dort wurden die Kinder von dem Leiter des Schullandheims, Herrn Peter, begrüßt.  Anschließend konnten die Kinder ihre Zimmer in Augenschein nehmen und die Betten beziehen.
Nach dem ge­mein­samen Mit­tag­es­sen hatten die Kinder Ge­le­gen­heit die Aufenthalts- und Spielräume sowie die Außenanlagen mit einem Spiel- und Fußballplatz zu erkunden.
Am Nachmittag machte die Klasse ihre erste Wanderung rund um die "Gießübler Schweiz". Hier ging es quer durch den Wald, über Stock und Stein, kleine Bäche, Wurzeln und vorbei an Felsen. 
Am zweiten Tag standen die Wan­der­ung auf dem Naturlehrpfad "Goldener Hirsch" und das Klettern am Langertfelsen auf dem Programm.  Auf dem Rundweg  des Naturlehrpfades mussten die Schautafeln genau gelesen werden, um das Quiz "Rund um den Wald" bearbeiten und beantworten zu können. Es wurde immer in Zweiergruppen im dreiminütigen Abstand der Naturlehrpfad abgegangen.
Nach dem Mittagessen machten wir uns auf dem Weg zum Langertfelsen, um dort zu klettern. Wir erhielten eine kurze Einweisung, wie man den Gurt anlegt und wie die wichtigen Kommandos heißen. Jeder traute sich an diesem Naturfelsen zu klettern. Drei Jungen schafften es sogar bis ganz nach oben.
Den dritten Tag nutzten wir das schöne Wetter für eine Wanderung in das Terrassenbad nach Schönbrunn. Nach einer ca. 2½- stündigen Wanderung freuten sich alle über die erfrischende Abkühlung. Alle waren vom dem Bad, welches wir ganz für uns alleine hatten, begeistert, denn es gab eine Rutsche, ein 1-Meter-  und ein 3-Meter-Brett sowie ein Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken sowie ein Beachvolleyballplatz. Alles wurde ausgiebig genutzt.
Am Donnerstag wanderten wir zur Sommerrodelbahn nach Waffenrod. Auch hier hatten alle ihren Spaß und konnten gar nicht genug bekommen. Danach ver­gnüg­ten wir uns noch gemeinsam auf einem Abenteuerspielplatz und wanderten dann wieder zurück.
Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück am Freitag wurden die Koffer und Taschen gepackt und eine  erlebnisreiche, spannende und lehrreiche Woche im Thüringer Wald ging zu Ende.
Einen herzlichen Dank an Herrn Peter und das Team des Schullandheims in Heubach für die sehr gute Betreuung und Verpflegung.
→Fotogalerie

Frische Farbe für den Pavillon

An drei Samstagen im Mai trafen sich die Eltern der Klasse 4 auf dem Schulhof, um dem Pavillon einen neuen Farbanstrich zu geben.
Diese Initiative ist ein Abschlussgeschenk dieser Eltern für unsere Schule.
Aber man kann nicht einfach loslegen, denn erst mussten die Bänke im Pavillon abmontiert und geschliffen werden.
Auch musste der Pavillon gesäubert werden, bevor die frische Farbe dran kam.
Mit viel Einsatz strichen die Eltern den Pavillon in freundlichen Far­ben. Den Kindern ist die neue Farbe natürlich gleich aufgefallen und gefällt ihnen sehr gut.
Dafür möchten wir uns recht herzlich bedanken!

 Stadtführung durch Arnstadt am 06.05.2014

Am Dienstag, 06.Mai fuhren wir nach Arnstadt in die Buchhandlung. Diesen Ausflug nutzten wir gleich für eine Stadtführung durch unsere Kreisstadt.
Am Hopfenbrunnen begannen wir mit unserem Rundgang. Unsere Stadtführerin Frau Kalb führte uns durch Gassen vorbei an den verschiedenen Sehenswürdigkeiten von Arnstadt. Dabei kamen wir zur Bachkirche und zum Bachdenkmal. Gingen am Haus zum Palmbaum vorbei zur Liebfrauenkirche und weiter zum Stadttor unterhalb der Alte Burg. Weiter liefen wir zur Oberkirche, dann auf den Riedplatz, von dort aus zum Holzmarkt. Am Ende sahen wir noch das Schloßmuseum und das Schloß Neideck.
Während des Rundganges erzählte uns unsere Stadtführerin sehr anschaulich viele interessante Geschichten, Sagen und Anekdoten zur Geschichte Arnstadts.Außerdem kamen wir an den ver­schie­denen Brun­nen, die es in Arnstadt noch gibt, vorbei.
Dieser Ausflug war eine interessante Ergänzung zum Unterricht im Klassenraum.
 
Aktuell sind 304 Gäste online.

Copyright © 2020 Staatliche Grundschule "Astrid Lindgren" Osthausen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.