u_20120718_turnhalle_01.jpg

Termine

<<  September 2020  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
29    

Klasse 4 - 2017/2018


Klassensprecher: Darlene   Stellvertreter: Marlene

Waldjugendspiele am 07.06.2018

Am Donnerstag, 7. Juni 2018 nahm die dritte und vierte Klasse unserer Schule an den Waldjugendspielen teil, die um das Gelände der "Sängerwiese" im Erfurter Steiger stattfanden. Diese Veranstaltung wird durch das Thüringer Forstamt Erfurt-Willrode in Zusammenarbeit mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Landesverband Thüringen e.V. organisiert.
Am Morgen holte der Bus die Kinder an der Schule ab und gemeinsam ging es nach Erfurt. Im Steiger angekommen wurde jeder Klasse ein Betreuer oder Förster zugeteilt. Nach einem gemeinsamen Foto fingen die Spiele an. Sowohl die dritte, als auch die vierte Klasse nahm an einem Stationslauf mit insgesamt sechs Stationen teil.
An der ersten Station mussten die Kinder einen Holzstapel auflösen und an einer anderen Stelle wieder aufbauen. Hierbei war eine gute Absprache zwischen den Kindern sehr wichtig. Die Aufgabe wurde super gemeistert und die Kinder waren stolz auf ihre Leistung.
An einer anderen Station sollten sie die Rinde und Zweige verschiedener Bäume zuordnen. Hierbei lernten die Kinder durch forstamtstudierende Betreuer, an welcher Stelle der Baum atmet und wo die Baum­scheibe abgestorben ist.
Auch lernten die Kinder, was ein Baum zum Leben und wachsen braucht.
An einer weiteren Station lernten die Kinder wie Holz vom Baum zu einem Tisch verarbeitet wird. Dabei ordneten sie Bilder und Wortkarten einander zu. Auch dies gelang ihnen gut.
Wieder am Anfang angekommen gab es für jedes Kind Brause, Wiener oder Nudeln.
Auch gab es viele Waldspiele an kleineren Stationen. So konnten die Kinder mit einfachen Instrumenten aus Holz Musik machen. Sie erfuhren auch, dass man aus Löwenzahn Salat und Honig machen kann.
Zum Schluss bekam jede Klasse eine Urkunde und einen großen Holzpilz.
Gegen 14 Uhr holte der Bus die Kinder wieder ab.
Es war ein schöner und gelungener Tag. Die Kinder konnten ihr in der Schule erlerntes Wissen anwenden und neues Wissen aufnehmen. Die Schüler waren den ganzen Tag an der frischen Luft. 


Fußball-Cup in Arnstadt am 05.06.2018

Erstmals fand der diesjährige  Fußball-Cup der Grundschulen im Aufsichtsbereich Arnstadt im Freien auf dem Kleinfeld statt. Insgesamt vier Mannschaften, bestehend aus Schülern der dritten und vierten Klasse, kämpften am 05.06.2018 im Jahnstadion in Arnstadt um den Sieg.
Unsere Schule wurde durch 10 Jungen aus Klasse 3+4 vertreten.
Während des zwei­stün­digen Wett­kampfes standen sich die Mann­schaften im Spielmodus "Jeder gegen Jeden" gegenüber. Zuerst spielten wir gegen die Grundschule Stadtilm und verloren sehr unglücklich, denn wir hatten einen Lattentreffer und weitere gute Möglichkeiten, 1:0.
Im zweiten Spiel standen wir gegen Kirchheim auf dem Platz. Hier war noch deutlich die Enttäuschung aus dem ersten Spiel zu spüren und dieses Spiel ging 3:0 verloren.
Nun stand noch das letzte Spiel gegen Holzhausen an. Es wurde sich nochmal motiviert und endlich fielen auch die Tore auf unserer Seite und wir gewannen deutlich mit 6:0.
Dies bedeutete am Ende Platz 3.
Bei der Siegerehrung blickten trotzdem alle  Lehrer und Eltern in glückliche und zufriedene Gesichter und alle teilnehmenden Schulen waren sich einig, dass sie sich schon jetzt auf die nächste Auflage des Fußball-Cups im Jahr 2019 freuen.

Kids4sports am 06.06.2018

Die 4. Klasse fuhr am 6. Juni 2018 zu Thüringens beliebtem Schulsportwettbewerb "Kids4sports" nach Erfurt. Ein erlebnisreicher Tag mit Sport, Spiel und Spaß wartete auf uns. Es wurde ein Staffelwettbewerb zwischen 34 Schulklassen der Klassenstufe 4 aus ganz Thüringen durchgeführt. Dabei war nicht nur Schnelligkeit, sondern auch viel Ge­schick­lich­keit gefragt, z. B. in der Krabbelwalze, dem Kriechtunnel, beim Luft­ballon­transport oder dem Hüpfballslalom. Bevor es losging, wurden die einzelnen Staffeln ausgelost. Es gab insgesamt 6 Vorrundenstaffeln. Das Los entschied, dass wir  in Staffel 2 ran mussten. Hier trafen wir auf fünf Grundschulen, z.B. aus Brattendorf, Udersleben, Erfurt oder Marlishausen. Nachdem die Staffeln nun feststanden, wurde die Aufregung immer größer, aber erst einmal gab es eine musikalische Erwärmung für alle.
Dann endlich durften wir an den Start. 6 Jungen und 6 Mädchen mussten den Parcours bewältigen. Dies taten sie souverän und belegten den ersten Platz und dies bedeutete den Einzug ins Halbfinale. Die erste Anspannung war vorbei und wir hatten ge­nü­gend Zeit und konnten die Möglichkeit nutzen, uns an den verschiedenen Sta­tionen, die im Foyer der Leichtathletikhalle aufge­baut waren, aus­zu­pro­bie­ren. So konnten die Kinder Seilspringen, auf der Wii-Konsole Skispringen, Büchsenwerfen, Tischtennisball jonglieren, Muttern stapeln u.a. Auch bei diesen Wettbewerben werden die Besten am Ende gekürt.
Außerdem wurde durch den Kararte Dojo Chikara Club Erfurt jeweils in den Wettkampfpausen Vorführungen präsentiert. Dies war sehr beeindruckend.
Dann wartete das Halbfinale auf uns. Hier gab es zwei Staffeln mit jeweils 6 teilnehmenden Grundschulen. Unsere Gegner kamen diesmal u.a. aus Suhl, Jena und Erfurt. Der Parcours wurde etwas verändert und es ging diesmal vor allem um Schnelligkeit. Diesmal lief es nicht so gut wie in der Vorrunde und wir kamen nicht unter die ersten Zwei, um ins Finale einzuziehen. Im ersten Moment war die Enttäuschung natürlich da, aber wir können trotzdem sehr stolz auf die gezeigte Leistung sein. 
Einen Champion gab es dann doch noch in unseren Reihen, denn Louis hatte beim Muttern stapeln ein ruhiges Händchen bewiesen und tatsächlich 46 Muttern übereinander gestapelt und wurde somit Sieger in diesem Wettbewerb.
Für alle war es ein anstrengender, aber erlebnisreicher  und unvergesslicher Tag.
Vielen Dank noch einmal an die Eltern für die Unterstützung beim Transport und vor Ort in der Leichtathletikhalle.

Osthausen Helau

 
Aktuell sind 76 Gäste online.

Copyright © 2020 Staatliche Grundschule "Astrid Lindgren" Osthausen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.