u_20160614_schulgebaeude_01.jpg

Termine

<<  September 2020  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
29    

Projekt "Olympia ruft - mach mit!"

Während der Projektwoche vom 29. Juni bis 3. Juli 2015 beschäftigten sich alle Kinder in altersgemischten Gruppen mit dem Thema "Olympia". Mit diesem Bewegungs- und Lehrprogramm soll die olympische Leistungs- und Werteerziehung gefördert werden. Dabei soll respektvolles und faires Miteinander gefördert werden. Dieses Projekt wird durch den symbioun e.V. - Förderverein für Prävention und ganzheitliche Gesundheit unterstützt.
Jede Gruppe durchlief die einzelnen Module des Projektes und beschäftigte sich dabei mit der Geschichte der Olympischen Spiele. Hier lernten die Kinder etwas über die Spiele in der Antike und der Neuzeit sowie die olympischen Sportarten der Sommer- und Winterspiele. Weiterhin wurden die Kinder mit den olympischen Symbolen, wie die Olympischen Ringe, vertraut gemacht. Diese wurden in einer Ge­mein­schafts­ar­beit aller Schüler angefertigt und konnten zum Abschlussfest bestaunt werden. Außerdem wurden Flaggen eher unbekannter Ländern, wie z.B. Kap Verden, Salomonen oder Timor Leste angefertigt und ebenfalls ausgehängt. Außerdem beschäftigten sich die Gruppen mit dem Fair Play, ein wichtiger Bestandteil im Sport. Sie lernten das Olympische Versprechen und fertigten gemeinsam ein Plakat an. Auch die Paralympischen Spiele - die Olympiade der Behinderten war ein Thema in dieser Woche. Natürlich wurde dies alles nicht nur theo­re­tisch behandelt, sondern jeden Tag stand auch ein praktischer, also sportlicher Teil auf dem Programm. In der Turnhalle wurde "Olympia-Memory" gespielt, "Streitwagen-Rennen"  und "Bob" gefahren, blind gelaufen mit Seilfassung bzw. nach Geräuschen.
Man kann abschließend sagen, dass die Kinder in dieser Woche viel Interessantes, Neues und auch Aufregendes über die Geschichte  und die olympischen Werte, wie Respekt, Fair Play und Leistung erfahren und gelernt haben.
Den Abschluss der Projektwoche bil­dete am 3. Juli das Sport- und Spielfest  auf dem Schulgelände und in der Turnhalle.  Die Kinder präsentieren ihren Eltern, Geschwistern, Großeltern und Anverwandten die in den Projektgruppen erarbeiteten Gegenstände und berichteten freudestrahlend über ihre Erlebnisse.
Außerdem tanzten  zu Beginn des Festes alle Kinder den "Turn-Tiger"  und sangen gemeinsam die deutsche Nationalhymne. Da in unserer Pro­jekt­woche der olympische Gedanke "Dabei sein, ist alles" galt, erhielt jedes Kind als Anerkennung für seinen Einsatz und Mitarbeit in dieser Olympischen Woche eine Medaille.
An verschiedenen Stationen, wie der Slack-Line, dem Tschoukball-Trainer, beim Twister oder beim "Skispringen" bzw. Skeleton konnte sich jeder ein bisschen sportlich betätigen.
Natürlich konnte man sich auch nur unterhalten oder umschauen.
Bei leckerem Obst und Gemüse, Bratwürsten und  erfrischenden Ge­trän­ken  verging die Zeit bei herrlichem Sommerwetter wie im Flug.
Ein ganz herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helfer, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben!
→Fotogalerie
 
Aktuell sind 258 Gäste online.

Copyright © 2020 Staatliche Grundschule "Astrid Lindgren" Osthausen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.