v_20120901_schuleinfuehrung_01.jpg

Termine

<<  September 2020  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
29    
Auf geht's ins

In diesem Jahr haben wir ein sehr umfangreiches Projektthema ausgewählt. Wir wollen uns mit dem Mittelalter beschäftigen und in der Woche vom 18.06.2012 bis 22.06.2012 in altergemischten Gruppen arbeiten. Die Schüler haben die Qual der Wahl bezüglich der von den Pädagogen angebotenen Themen. Die Kinder bewerben sich diesmal für das Thema ihrer Wahl.

Zur Auswahl stehen die Projektgruppen:

Kleidung im Mittelalter

Diese Gruppe beschäftigt sich mit der Mode. Was trug man damals und wie wurde die Kleidung hergestellt. Welche Techniken gab es? Wie wurden die Kleider damals bunt? Gab es Unterschiede zwischen Arm und Reich? Was trugen die Kinder? All diese Fragen werden uns in dieser Gruppe beschäftigen und mit etwas Geduld und Ausdauer kannst du selbst ein Kleidungsstück oder schmückendes Beiwerk herstellen. Wie wär's als Modedesigner des Mittelalters?


Schreiben im Mittelalter

In dieser Projektgruppe seid ihr herzlich zum Experimentieren und Basteln rund um das Thema "Schreiben und Schrift" eingeladen. Wir basteln eine Schriftrolle mit Halter, probieren eine kunstvolle Schrift (Kalligrafie), stellen Briefpapier her und drucken mit verschiedenen Materialien. Außerdem probieren wir uns im Umgang mit Tinte und Feder.



Mit der Kräuterhexe unterwegs beim Töpfern und Waffenhersteller

Wir sammeln Zutaten für eine Hexensuppe, lernen die Bestandteile kennen und kochen wie im Mittelalter.




Mittelalterburgen bauen

Wer wollte nicht schon immer mal ein Burgherr oder eine Burgherrin auf einer Mittelalterburg sein, durch Geheimgänge schleichen, auf Türme steigen und wie Ritter leben? Was für Räume und Gebäude gab es überhaupt in einer Burg und wozu dienten sie? All diese Fragen und noch mehr werden euch in diesem Projekt beantwortet. Gemeinsam wollen wir Mittelalterburgen bauen und den Burgalltag von Rittern, Knechten, Bauern, Burgherren kennenlernen! Wer also Spaß am basteln hat, ist hier genau richtig.


Ritterspiele und Herstellen von Ritterrüstungen

Wir beschäftigen uns mit verschiedenen Ritterspielen, die im Mittelalter stattfanden. Diese wollen wir selbst ausprobieren und zum Mittelalterfest den Zuschauern vorführen. Außerdem wollen wir Ritterrüstungen selbst herstellen, z.B. Helme, Schilder mit Wappen, Lanzen, Rüstungen, Schwerter und was sonst noch alles zu einem Ritter gehört.

Projekt „Mittelalter“

Für die Projektwoche Mittelalter vom 18. Juni bis 22. Juni 2012 konnten sich die Schüler mit sehr kreativen „Bewerbungen“ für ein Thema ihrer Wahl entscheiden. Die Wünsche wurden in Form von Schriftrollen, als Ritterschild oder -schwert, auf Leder oder Stoff und sogar als gebastelte Figuren eingereicht.
Während der Projektwoche beschäftigte sich eine Gruppe mit Kleidung im Mittelalter. Die Kinder färbten Stoffe und nähten daraus wunderschöne Bekleidung und bastelten bunte Accessoires. Die Mittelaltermode war chic! Eine andere Arbeitsgruppe beschäftigte sich mit Kalligrafie und erprobte sich im Schreiben mit Feder und Tinte. Die Schüler stellten Briefpapier und passende Umschläge her, marmorierte Papier und druckte mit Stempeln.
Die „Burgenbauer“ konstruierten fantasievolle Mittelalterburgen mit Türmen, Geheimgängen und Kellergewölben aus den verschiedensten Materialien. Burgherren und –fräulein, Ritter und Bedienstete hätten sich sicherlich in diesen schönen Burgen wohlgefühlt. Die „Knappen“ statteten sich mit Helm, Schild mit individuellem Wappen, Schwert, Lanze und Brustpanzer sowie Stockpferden aus. Sie erprobten Ritterspiele wie Stockpferdrennen und Lanzenkampf.
Den Abschluss der Projektwoche bildete am 22. Juni 2012 das Mittelalterfest auf dem Schulgelände. Die Kinder präsentieren ihren Eltern, Geschwistern, Großeltern und Anverwandten die in den Projektgruppen erarbeiteten Gegenstände und berichteten freudestrahlend über ihre Erlebnisse. Hier erhielten die "Knappen" endlich ihren "Ritterschlag" und bekamen darüber eine Urkunde ausgehändigt. An verschiedenen Ständen konnten die Gäste einkaufen (Holundergelee, Schmuckstücke, Seife) oder kreativ tätig werden (Entwurf eines eigenen Familienwappens, Basteln mit Naturmaterialien). Bei herzhaftem Kesselgulasch mit Brot, leckerem Kuchen und Kaffee, erfrischendem Hollundersaft sowie Stockbrot und Würstchen für die Kinder verging die Zeit auf dem Mittelaltermarkt bei herrlichem Wetter wie im Flug. Den Abschluss dieses gelungenen Festes gestalteten die Feuerschlucker mit ihren Künsten.

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helfer, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben!
-> Fotogalerie
 
Aktuell sind 81 Gäste online.

Copyright © 2020 Staatliche Grundschule "Astrid Lindgren" Osthausen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.